Tim Burton US-amerikanischer Filmemacher, Künstler, Autor und Animator.

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 11 Zoll (1,8 m)
Gewicht 76 kg
Körpertyp Schlank
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Salz und Pfeffer

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt ein Hemd von Louis Vuitton im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für seine dunklen, gotischen und exzentrischen Horror- und Fantasyfilme wie Beetlejuice (1988), Edward mit den Scherenhänden (1990), The Nightmare Before Christmas (1993), Ed Wood (1994), Sleepy Hollow (1999), Corpse Bride (2005), Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street (2007), Dark Shadows (2012) und Frankenweenie (2012).
Spitzname Tim
Vollständiger Name Timothy Walter Burton
Beruf Filmemacher, Künstler, Autor und Animator.
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 63 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 25. August 1958
Geburtsort Burbank, Kalifornien, USA
Religion Nicht bekannt
Sternzeichen Jungfrau

Timothy Walter Burton, beruflich bekannt als Tim Burton ist ein amerikanischer Filmemacher, der bei verschiedenen Filmen Regie geführt und produziert hat. Daneben hat er als Schriftsteller und Künstler Karriere gemacht.

Er ist bekannt für seine Gothic-Fantasy- und Horrorfilme. Einige seiner Filme sind sehr beliebt, wie z. „Beetlejuice“ (1988), „Edward Scissorhands“ (1990), „The Nightmare Before Christmas“ (1993) und viele andere stehen auf der Hitliste.



Karriere

Timothy alias Tim Burton hat eine breitere Karriere gemacht, indem er an einer Vielzahl von Filmen gearbeitet hat. Es besteht kein Zweifel, dass seine Filme wirklich geschätzt werden, sei es im Gothic-Fantasy- oder Horror-Genre, er hat in seinem Berufsleben viel Popularität erlangt.

Während seiner produktiven Karriere hat Tim Burton an vielen Filmen als Regisseur und Produzent mitgewirkt. Und das Beste ist, er bekam viel Lob und Liebe vom Publikum.

Er hat mit vielen Biggies gearbeitet, wie; Johnny Depp , Helena Bonham Carter , und viele andere, die für ihre Arbeit und ihre hervorragenden schauspielerischen Fähigkeiten berühmt sind.

Als Schriftsteller schrieb und illustrierte er den Gedichtband „The Melancholy Death of Oyster Boy & Other Stories“, der 1977 im britischen Verlag Faber and Faber erschien. Es gibt andere Schreibkredite, die mit seiner Karriere verbunden sind.

Erwähnenswert sind unter anderem seine Zeichnungen, Kunstsammlungen und Skizzen. Tim Burton hat jedoch eine umfangreiche Karriere gemacht und im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen gewonnen.

Erfolge

Im Laufe seiner Karriere hat Tim Burton viele Auszeichnungen gewonnen, wie z. BAFTA Awards, Golden Globe Awards und andere stehen auf der Liste.

Tim Burton-Bildung

Uni Kalifornisches Institut der Künste

Fotogalerie von Tim Burton

Die Karriere von Tim Burton

Beruf: Filmemacher, Künstler, Autor und Animator.

Bekannt für: seine dunklen, gotischen und exzentrischen Horror- und Fantasyfilme wie Beetlejuice (1988), Edward mit den Scherenhänden (1990), The Nightmare Before Christmas (1993), Ed Wood (1994), Sleepy Hollow (1999), Corpse Bride (2005), Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street (2007), Dark Shadows (2012) und Frankenweenie (2012).

Debüt:

Pee-wees großes Abenteuer

Reinvermögen: 140 Millionen US-Dollar ca.

Familienangehörige

Vater: William Burton

Mutter: Jean Burton

Brüder): Daniel Burton

Schwester(n): Keiner

Familienstand: Geschieden

Ex-Ehepartner: Lena Gieseke (geb. 1989–1991)

Kinder: 2 (zwei)

Sie sind: Billy Raymond Burton

Tochter(n): Nell Burton

Dating-Geschichte:

Lena Gieseke (1988-1991)
Lisa Marie Smith (1991–2001)
Helena Bonham Carter (2001-2014)
Eva Grün (2015)

Tipp Der Redaktion