Robert Redford US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 10½ Zoll (1,79 m)
Gewicht 77 kg
Körpertyp Sportlich
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Blond

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Der Stachel
Vollständiger Name Charles Robert Redford jr
Beruf Schauspieler, Regisseur, Produzent
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 85 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 18. August 1936
Geburtsort Santa Monica, Kalifornien, USA
Sternzeichen Löwe

Robert Redford (geboren am 18. August 1936) in Kalifornien, USA. Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent.

Karriere

Redford begann seine Fernsehkarriere 1960 und gab sein Schauspieldebüt in dem Science-Fiction-Drama The Twilight Zone (1959). Er erhielt Nominierungen für einen Emmy Award als bester Nebendarsteller für seine Leistung als George Laurents in The Voice of Charlie Pont (1962). Sein größter Broadway-Erfolg war die Hauptrolle als Paul Bratter in der Komödie „Barefoot in the Park“ (1963).



In dem Film, dh Inside Daisy Clover (1965), spielte er seine Rolle gegenüber Natalie Holz , und für den er einen Golden Globe als bester neuer Star gewann. Er daneben Paul Neumann spielte nachfolgende Rollen in Butch Cassidy and the Sundance Kid (1969), der ein enormer Erfolg war und ihn zu einem großen Star machte.

Redford erlangte nach der Veröffentlichung von Jeremiah Johnson (1972) Ruhm und große Anerkennung. Er hatte den größten Hit seiner Karriere, den Blockbuster The Sting (1973), ein Wiedersehen mit Paul Newman. Er erhielt Nominierungen für einen Oscar.

Redford begann seine Karriere als Regisseur mit dem Drama Ordinary People (1980). Der Film war einer der am meisten kritisch und öffentlich gelobten Filme des Jahrzehnts. Er gewann vier Oscars, darunter Bester Film und den Oscar für die beste Regie für Redford. Er spielte weiter und spielte als Henry Brubaker in Brubaker (1980).

Als Regisseur veröffentlichte er seinen dritten Film A River Runs Through It (1992) und erhielt 1995 Nominierungen für den besten Regisseur und den besten Film für Quiz Show.

Robert Redford-Bildung

Qualifikation Universität von Colorado Boulder
Schule Van-Nuys-Gymnasium
Uni Barden College

Robert Redfords Fotogalerie

Robert Redfords Karriere

Beruf: Schauspieler, Regisseur, Produzent

Bekannt für: Der Stachel

Debüt:

Butch Cassidy und das Sundance Kid
Das Sundance-Kind (1969)
Im Gänseblümchenklee

Reinvermögen: 170 Millionen US-Dollar Ca

Familienangehörige

Vater: Karl Robert Redford

Mutter: Martha Hart

Brüder): Keiner

Schwester(n): Keiner

Familienstand: Verheiratet

Ehefrau: Sibylle Szaggars (geb. 2009), Lola Van Wagenen (geb. 1958–1985)

Kinder: zwei

Sie sind: Scott Anthony Redford, James Redford

Tochter(n): Shauna Redford, Amy Redford

Dating-Geschichte:

Kathy O'Rear (1990 - 1995)
Lena Olin (1989-1990)
Sonja Braga (1987-1988)

Robert Redford Favoriten

Lieblingsziel: Santa Monica, Sundance, Los Angeles, Miami, Malibu, Berlin, Monaco, New York, London

Lieblingsfarbe: Schwarz, Gelb, Weiß, Grau, Grün, Blau, Silber, Orange, Rot, Braun

Tipp Der Redaktion