Rihanna Barbadian, amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 8 Zoll (1,73 m)
Gewicht 61 kg (134,5 Pfund)
Taille 26 Zoll
Hüften 36 Zoll
Kleidergröße 6 US
Körpertyp Sportlich
Augenfarbe Hasel
Haarfarbe Schwarz

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Bekannt für ihre unverwechselbare und vielseitige Stimme
Spitzname Karibische Königin, RiRi, das Barbados-Babe, Rihanna
Vollständiger Name Robyn Rihanna Fenty
Beruf Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin
Staatsangehörigkeit Barbados, Amerikaner
Das Alter 34 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 20. Februar 1988
Geburtsort Saint Michael Parish, Barbados
Religion Christian
Sternzeichen Fische

Robyn Rihanna Fenty wurde am 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados, geboren. Rihanna ist Sängerin, Songwriterin, Geschäftsfrau, Schauspielerin und Tänzerin. Sie ist in Bridgetown aufgewachsen. Im Jahr 2003 entdeckte Evan Rogers, ein amerikanischer Produzent, ihre talentierten Fähigkeiten. Nach dem Vorsprechen unterzeichnete Rihanna einen Plattenvertrag mit Def Jam Recordings.

Rihanna veröffentlicht ihr Debütalbum Musik der Sonne , im Jahr 2005, die Rihanna in die Popularitätsgründe erhob. Rihannas Album „A Girl Like Me“ landete in den USA in den Charts Werbetafel 200 in der Top-10-Liste. Rihanna produzierte die Top-Singles „Pon de Replay“, „Unfaithful“ und „SOS“.



2007 veröffentlicht Rihanna ihr drittes Album Gutes Mädchen schlecht geworden , Es brachte Rihanna ihren ersten Grammy Award ein und stellte sich als der wichtigste Erfolg in ihrer beruflichen Laufbahn heraus. Rihanna 4 th Studioalbum, Bewertet R , wird für seinen lyrischen Inhalt und seine dunklen Themen identifiziert. Rihanna produziert 3 Werbetafel Heiße 100 bestbewertete Singles, „Only Girl (In the World)“, „What’s My Name“ und „S&M“ in ihren 5 th Album, Laut . Sie führen zu einem kommerziellen Beifall.

Rihanna folgte ihrer siegreichen Vergangenheit mit weiteren Alben, Sprechen Sie dieses Gespräch , und Entschuldigungslos (2012). Ihre 8 th Album, Anti (2016), entpuppte sich als ihr 2 nd Werbetafel 200 Bestseller-Album. Sie ist in der Liste der meistverkauften Musikkünstler auf der ganzen Welt anerkannt. Rihanna ist mit 280 Millionen verkauften Tonträgern aller Zeiten ebenfalls als Pop-Ikone bekannt.

Rihanna hielt derzeit 6 Guinness-Weltrekorde. Rihanna erhielt ebenfalls neun Grammy Awards, dreizehn American Music Awards und zwölf Werbetafel Musikpreise. Darüber hinaus erhielt Rihanna 2013 den ersten American Music Award für Icon.

Rihannas Singles „Umbrella“, „Take a Bow“, „Disturbia“, „Only Girl (In the World)“, „S&M“, „We Found Love“, „Diamonds“, „Stay“ und „Work“, wurden zu den meistverkauften Singles aller Zeiten gezählt. Rihanna arbeitete auch mit Eminem in den Songs „Love the Way You Lie“ und „The Monster“ zusammen.

2016 erhielt Rihanna den Michael Jackson Video-Vanguard-Preis. Anfang 2014 zeichnete der Council of Fashion Designers of America Rihanna mit dem Fashion Icon Lifetime Achievement Award aus. Im Jahr 2018, Die Zeit Das Magazin listete sie unter den einflussreichsten Personen der Welt auf. 2017 wurde Rihanna von der Harvard Foundation zur „Humanitären des Jahres“ gekürt.

Auf der Werbetafel Hot 100, Rihanna ist die jüngste Solosängerin, die 14 Nummer-1-Singles verdient hat. In Großbritannien und Australien hat Rihanna ebenfalls mehr als dreißig Singles, was sie zur einzigen Berühmtheit macht, die das im 21. Jahrhundert verdient hat.

Im Jahr 2018 wurde Rihanna im Namen der Regierung von Barbados die Position einer Botschafterin verliehen. Ihr Aufgabengebiet umfasst Tourismus, Bildungsförderung und Investitionsangelegenheiten. Rihanna galt als die Digital-Songs-Künstlerin des Jahrhunderts. Billboard erwähnte ihren Namen unter den Top-Popsongs-Künstlern. Darüber hinaus wurde Rihanna die am meisten gestreamte Solokünstlerin von Spotify und Apple Music.

Exklusiv ansehen ➡ Fakten über Rihanna .

Rihanna-Bildung

Schule Charles F. Broome-Gedächtnisschule
Uni Combermere High School, Waterford, St. Michael, Barbados

Schau dir Rihannas Video an

Rihannas Fotogalerie

Rihannas Karriere

Beruf: Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin

Bekannt für: Bekannt für ihre unverwechselbare und vielseitige Stimme

Debüt:

Erstes Lied: Pon De Replay (2005)

  Pon De Replay (2005)
Song-Poster

Debütalbum: Musik der Sonne (2005)

  Musik der Sonne (2005)
Studioalbum

Filmdebüt: Bring es auf: Alles oder nichts (2006)

  Bring es auf: Alles oder nichts (2006)
Filmplakat

Reinvermögen: 260 Millionen US-Dollar ca

Familienangehörige

Vater: Ronald Fenty

  Ronald Fenty
Rihanna mit ihrem Vater

Mutter: Monika Braithwaite

  Monika Braithwaite
Rihanna mit ihrer Mutter

Brüder): Rajad Fenty

  Rajad Fenty
Rihanna mit ihrem Bruder
Rorrey
  Rorrey
Rihanna mit ihrem Bruder
Jamie Fenty

Schwester(n): Kandy Fenty
Samantha Fenty

  Samantha Fenty
Rihannas Schwester

Familienstand: Verheiratet

Ehemann: Chris Brown

  Chris Brown
Rihanna mit ihrem Ex-Partner

Dating-Geschichte:

Sie hat sich in der Vergangenheit mit vielen Menschen verabredet, darunter berühmte Prominente, die unten aufgeführt sind:

Rihanna-Favoriten

Lieblingsessen: Jerk Chicken von Barbados und Käsekuchen

Lieblingsfarbe: Schwarz, Grün, Rot

Fakten über Rihanna, die Sie noch nie kannten!

  • Im ganzen Jahr 2004 machte Rihanna Demos unter der Anleitung von Rogers.
  • Rihanna bringt mehr Dance-Pop-Elemente in ihre Musik ein.
  • Rihanna hat 23 Tattoos. Rihanna hat ein rückwärts geschriebenes Tattoo mit der Aufschrift „Niemals ein Versagen, immer eine Lektion“, das sie jedes Mal motiviert, wenn sie in den Spiegel schaut.
  • Im Februar wurde der „Rihanna Day“ von den Menschen in ihrem Geburtsort offiziell als Nationalfeiertag am Vorabend ihres Geburtstages gefeiert.
  • Das Rihanna-Album Anti wurde zu einem der meistgestreamten Alben des Jahres.
  • Rihanna nahm an einem Schönheitswettbewerb an ihrer Schule teil und gewann die Krone von Miss Combermere.
  • Der beliebte Rapper und Produzent Jay-Z hat Rihanna für ihren Vertrag über 6 Alben unter Vertrag genommen.
  • Abgesehen von ihrer Gesangskarriere war Rihanna Militärkadettin in ihrer Schule.
  • Forbes stufte Rihanna auf Platz 4 ein th mächtigste Berühmtheit.
  • Um ihre Nerven zu beruhigen, braucht Rihanna vor ihren Bühnenauftritten Wodka- oder Tequila-Shots.
  • Rihanna begann ihre Gesangskarriere im frühen Alter von 7 Jahren. Während ihrer High School bildete sie mit zwei anderen Mädchen eine musikalische Gruppe.
  • Monica, ihre Mutter, ist eine pensionierte Buchhalterin mit afro-guyanischem Hintergrund, und ihr Vater, Ronald Fenty, ist Lageraufseher afro-barbadischer und irischer Abstammung.
  • Im Jahr 2007 gewann Rihanna Gillettes Venus Breeze „Celebrity Legs of a Goddess“ Award im Jahr 2007. Danach versicherte sie ihre Beine für 1 Million Dollar.
Tipp Der Redaktion