Pooja Bhatt Indischer Schauspieler, Produzent, Regisseur

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 5 Zoll (1,59 m)
Gewicht 68 Kilogramm ()
Taille 36 Zoll
Hüften 39 Zoll
Körpertyp Sanduhr
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Spitzname Nicht bekannt
Vollständiger Name Puja Bhatt
Beruf Schauspieler, Produzent, Regisseur
Staatsangehörigkeit indisch
Das Alter 50 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 24. Februar 1972
Geburtsort Mumbai, Maharashtra, Indien
Religion Hinduismus
Sternzeichen Fische

Puja Bhatt ist eine bekannte Bollywood-Filmschauspielerin, Regisseurin und Produzentin. Sie wurde am 24 th Februar 1972 in einer Gujarati sprechenden Familie. Der Name ihres Vaters ist Mahesh Bhatt , und der Name ihrer Mutter war Loraine Bright. Nach der Heirat änderte ihre Mutter Loraine ihren Namen in Kiran Bhatt. Mahesh Bhatt trennte sich von Loraine und heiratete wieder mit Soni Razdan , selbst eine berühmte indische Schauspielerin.

Pooja Bhatt hat zwei Stiefschwestern namens Shaheen und Alia; und ein echter Bruder namens Rahul. Bekannter Filmregisseur, Mohit Suri und Bollywood-Schauspieler Emraan Haschmi sind ihre Cousins. Ihr Großvater, der verstorbene Nanabhai Bhatt, und ihr Onkel, der verstorbene Balwant Bhatt, beide väterlicherseits, waren berühmte Bollywood-Filmregisseure.



Pooja gab ihr erstes Schauspieldebüt mit der Eigenproduktion ihres Vaters „Daddy“, als sie erst 16 Jahre alt war. Mit dem Film „Dil Hai Ke Manta Nahin“ erlangte sie immense Berühmtheit Aamir Khan . Der Film schnitt in Kombination mit zahlreichen seiner Songs hervorragend an den indischen Kinokassen ab. Pooja Bhatt wurde auch in den Filmen „Sadak“ und „Zakhm“ bewundert. Ihre Schauspielkarriere erstreckte sich von 1989 bis 2001. Pooja heiratete ihren Freund Munish Makhija, der auch als Udham Singh bekannt ist, ein Restaurantbesitzer in Goa und ein Moderator von Channel V.

Die gut aussehende und schlanke Pooja Bhatt hat im Jahr 1996 ihre eigene Filmproduktionsfirma mit dem Namen „Pooja Bhatt Productions“ gegründet und den Film „Tamanna“ unter ihrem Namen veröffentlicht. Leider lief der Film an den indischen Kinokassen nicht gut. Pooja Bhatt hat auch in einem Dokumentarfilm mit dem Titel „Sunset Bollywood“ mitgespielt, in dem sie über den Herzensbrecher Rahul Roy vor langer Zeit sprach.

Exklusiv ansehen ➡ Fakten über Pooja Bhatt .

Fotogalerie von Pooja Bhatt

Pooja Bhatts Karriere

Beruf: Schauspieler, Produzent, Regisseur

Debüt:

Papa – (1989)
Dil Hai ke Manta Nahin – (1991)

Familienangehörige

Vater: Mahesh Bhatt

Mutter: Kiran Bhatt

Brüder): Raul Bhatt

Schwester(n): Ali Bhatt , Shaheen Bhatt, beide Töchter von Soni Razdan

Familienstand: Geschieden

Ex-Ehepartner: Manisch Makhija

Pooja Bhatt Favoriten

Lieblingsschauspieler: Sharad Kapoor

Fakten, die Sie nie über Pooja Bhatt wussten!

  • Poojas Megahit-Blockbuster „Dil Hai Ke Maanta Nahin“ war eine Nachbildung des Hollywood-Films „It Happened One Night“.
  • Für ihren Film Tamanna erhielt sie einen National Film Award für ihren besten Film zu anderen sozialen Themen.
  • Puja Bhatt wurde für ihren Film Zakhm auch mit dem Nargis Dutt Award, einer außergewöhnlichen Kategorie der National Film Awards, ausgezeichnet.
  • Pooja wäre Astronautin geworden, wenn nicht Schauspielerin.
  • Pooja ist eng mit Sharad Kapoor befreundet und liebt es, mit ihrer Bande von Jungs herumzuspuken.
  • Sie zieht es immer vor, ihren richtigen Namen für verschiedene Rollen zu verwenden, die sie in Filmen spielt.
  • Pooja Bhatts Beziehung zu ihrem Verlobten Ranvir Shorey war etwas missbräuchlich und sie erwähnte auch, dass er sie auch schlug.
  • Abgesehen von ihrer Produktion, Schauspielerei und Regie auf Megaleinwänden trat sie in einem Dokumentarfilm namens Sunset Bollywood (2005) auf, in dem sie über den Bollywood-Schauspieler Rahul Roy spricht.
  • Pooja machte auch ein Nacktfoto-Shooting mit Bronzefarbe auf ihrem ganzen Körper.
  • Ihr wurde die Hauptrolle in dem Megahit-Film Aashiqui angeboten, obwohl sie diese Rolle ablehnte, da ihr damaliger Freund damit nicht zufrieden war. Pooja verliebte sich in ihren Freund, als sie erst 12 Jahre alt war, und begann mit 16 Jahren mit ihm auszugehen. Als sie 17 Jahre alt war und erst zwei Superhit-Filme gedreht hatte, bat ihr Freund sie, die Schauspielerei zu verlassen.
  • Poojas verstorbene Onkel Nanabhai Bhatt und verstorbener Balwant Bhatt waren renommierte Bollywood-Regisseure.
Tipp Der Redaktion