Jessica Alba US-amerikanische Schauspielerin, Geschäftsfrau, Model

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 7 Zoll (1,70 m)
Gewicht 57 kg
Taille 24 Zoll
Hüften 34 Zoll
Körpertyp Sanduhr
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Dunkelbraun

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Spitzname Sky Angel, Albz, Jma, Jess, Skank Butt
Vollständiger Name Jessica Alba
Beruf Schauspielerin, Geschäftsfrau, Model
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 41 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 28. April 1981
Geburtsort Pomona, Kalifornien, USA
Religion katholisch
Sternzeichen Stier

Jessica Marie Alba, beruflich bekannt als Jessica Alba wurde am 28. April 1981 in Pomona, Kalifornien, USA, geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Geschäftsfrau. Im Alter von 13 Jahren begann sie im Fernsehen und in Filmen aufzutreten. Sie ist begeistert von ihrer Arbeit. Sie wurde im Alter von 19 Jahren berühmt, als sie die Hauptrolle in der Fernsehserie Dark Angel (2000-2002) übernahm. Ihr Schauspieldebüt gab sie jedoch in Camp Nowhere (1994) neben John Putch, Romy Walthall und vielen anderen.

Jessica Alba erlangte internationale Aufmerksamkeit, als sie die Rolle der Sue Storm in der berühmten Serie Fantastic Four (2005) mit talentierten Stars wie spielte Ioan Gruffudd , Chris Evans , und Michael Chiklis .



Als Geschäftsfrau war Jessica Alba 2011 Mitbegründerin von The Honest Company, einem Konsumgüterunternehmen, das Baby-, Körper- und Haushaltsprodukte verkauft. Sie wurde in populären Zeitschriften wie Vanity Fair, FHM und Men’s Health vorgestellt. Ihre Arbeit wurde weithin geschätzt, da ihr Name in die Liste der schönsten Frauen der Welt aufgenommen wurde.

Frühen Lebensjahren

Als Jessica Alba neun Jahre alt war, reiste sie wegen der Air Force-Karriere ihres Vaters viel, daher musste sie immer reisen. Die Familie war in Mississippi, Del Rio, Texas, Biloxi, bevor sie sich schließlich wieder in Kalifornien niederließ. Sie hat einen jüngeren Bruder namens Joshua. Jessica beschrieb ihre Familie als „sehr konservative Familie – eine traditionelle, katholische, lateinamerikanische Familie“. Obwohl sie sich selbst als sehr liberal und feministisch bezeichnet.

Während ihrer Kindheit litt Jessica Alba an einer Lungenentzündung und konnte aufgrund ihrer anhaltenden Krankheit nicht regelmäßig die Schule besuchen und wurde daher von anderen Kindern in der Schule isoliert. Außerdem leidet sie seit ihrer Kindheit an Asthma. Daher kannte sie niemand in der Schule gut genug, um sich mit ihr anzufreunden. Außerdem lag es auch an den häufigen Umzügen ihres Vaters. Jessica Alba machte jedoch im Alter von 16 Jahren ihren Abschluss an der Claremont High School und besuchte die Atlantic Theatre Company.

Karrierereise

2003 erschien sie auf der großen Leinwand, als sie die Hauptrolle von Honey Daniels in Honey spielte, mit den Co-Stars Mekhi Phifer, Romeo Miller, Joy Bryant , und David Moskau. Jessica Alba wurde bald zu einer beliebten Hollywood-Schauspielerin und hat im Laufe ihrer Karriere in mehreren Kassenschlagern mitgewirkt. Ihr größter Erfolg ist die Filmreihe Fantastic Four (2005), die ihre immense Aufmerksamkeit auf der ganzen Welt erregte. Sie hat ihre Rolle wunderbar dargestellt. 2007 trat sie in Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer und Good Luck Chuck auf, wo sie die Rolle der Cam mit Connor Price, Troy Gentile und Mackenzie Mowat spielte.

Im Jahr 2008 übernahm Jessica Alba die Hauptrolle in The Eye – Horror-/Thrillerfilm als Sydney Wells mit Co-Stars Alessandro Nivola und Parker Posey . Sie hat mit talentierten Co-Stars wie gehandelt anne Hathaway , Jennifer Garner , Bradley Cooper , und viele mehr in der romantischen Komödie Valentine’s Day (2010). Im selben Jahr trat Alba in Little Fockers mit auf Ben Stiller , Owen Wilson , und Barbra Streisand .

Im Jahr 2016 trat Jessica mit auf Jason Statham in Mechanic: Resurrection, als sie mit anderen Co-Stars die Hauptrolle von Gina spielte Tommy Lee Jones, Michelle Yeoh , und Sam Haseldine . Sie wurde in Sin City (2005) mit vorgestellt Bruce Willis und Devon Aoki da sie eine häufige Mitarbeiterin des Regisseurs ist Robert Rodríguez . Sie arbeitete weiterhin mit dem Co-Regisseur von Sin City, Robert Rodriguez, zusammen und spielte in seinen Filmen Machete (2010) mit Robert De Niro , Spy Kids 4: All the Time in the World (2011) mit Joel McHale , Rowan Blanchard , und Jeremy Piven . Jessica Alba trat in der Fortsetzung Sin City: A Dame to Kill For (2014) an der Seite auf Micky Rourke , Josh Brolin , und Joseph Gordon-Levitt . Von 2019 bis 2020 spielte Alba in der Spectrum-Action-Krimiserie L.A.’s Finest mit Gabrielle Union , Duane Martin, Sophie Reynolds , und mehr.

Persönliches Leben

Jessica Alba heiratete ihren langjährigen Freund Cash Warren, den sie im Mai 2008 am Set der Fantastic Four-Filmreihe kennengelernt hatte. Das Paar ist mit drei Kindern gesegnet. Jessica und Warren sind mit zwei Töchtern und einem Sohn namens Honor Marie Warren, Haven Garner Warren und Hayes Alba Warren gesegnet.

Erfolge

Jessica Alba gewann insgesamt 17 Auszeichnungen und 46 Nominierungen.

  • Im Jahr 2001 gewann Jessica Alba den Special Achievement Award in der Kategorie Breakthrough Actress of the Year.
  • Im selben Jahr gewann sie den Teen Choice Award für TV – Choice Actress für Dark Angel. Und den TV Guide Award für die Kategorie Breakout Star of the Year.
  • 2001 gewann sie für ihre Arbeit in Dark Angel den Saturn Award in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin im Fernsehen.
  • Im Jahr 2003 gewann Jessica Alba den DVDX Award in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin in einem DVD-Premiere-Film“ für ihre Arbeit in „The Sleeping Dictionary“.
  • 2005 gewann sie die Young Hollywood Awards in der Kategorie Superstar of Tomorrow.
  • 2006 erhielt sie den MTV Movie Award für die Kategorie „Sexiest Performance in the Sin City“.
  • Im selben Jahr gewann Alba zwei Golden Schmoes-Preise in den Kategorien Lieblingsstar des Jahres und Bestes T&A des Jahres.
  • 2008 erhielt sie für „4: Rise of the Silver Surfer“ den Blimp Award in der Kategorie „Favorite Female Movie Star“.
  • Im Jahr 2011 gewann Alba den ALMA Award in der Kategorie Lieblingsschauspielerin für ihre Arbeit in Machete.
  • 2011 erhielt sie den Razzie Award in der Kategorie Schlechteste Nebendarstellerin für ihre nominierte Arbeit in The Killer Inside Me (2010), Little Fockers (2010), Machete (2010) und Valentine’s Day (2010).
  • In den Jahren 2007 und 2006 erhielt Jessica Alba zwei Scream Awards in der gleichen Kategorie „Sexiest Superhero“ für ihre Arbeit in „Fantastic Four“ bzw. „4: Rise of the Silver Surfer“.
  • 2016 gewann Jessica Alba den Webby Award in der Kategorie Entrepreneur of the Year.

Jessica Alba Bildung

Qualifikation Atlantic Theatre Company
Schule Claremont-Gymnasium (1997)

Fotogalerie von Jessica Alba

Jessica Albas Karriere

Beruf: Schauspielerin, Geschäftsfrau, Model

Debüt:

  • Gail im Nirgendwo (1994)
  • Jessica in Die geheime Welt von Allex Mack (1994)

Reinvermögen: 350 Millionen Dollar

Familienangehörige

Vater: Mark David Alba (Luftwaffe)

Mutter: Catherine Louisa (Rettungsschwimmerin)

Brüder): Josua Alba

Familienstand: Verheiratet

Ehemann: Bargeld Warren

Kinder: ‎3

Sie sind: Hayes AlbaWarren

Tochter(n): Ehre Marie Warren Haven Garner Warren

Dating-Geschichte:

Jessica Albas Favoriten

Hobbys: Golf, Musik hören, Yoga, Schwimmen und Arbeiten & Abhängen

Lieblingsschauspieler: Johnny Depp

Lieblingsessen: Mag alles

Tipp Der Redaktion