Jayne Mansfield US-amerikanische Film-, Theater- und Fernsehschauspielerin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 5 Zoll (1,65 m)
Gewicht 58 kg
Taille 21 Zoll
Hüften 36 Zoll
Augenfarbe Hellbraun
Haarfarbe Blond gefärbt

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Vollständiger Name Vera Jayne Palmer
Beruf Film-, Theater- und Fernsehschauspielerin
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Geburtsdatum 19. April 1933
Sterbedatum 29. Juni 1967
Ort des Todes Ost-New Orleans, Louisiana, USA
Geburtsort Bryn Mawr, Pennsylvania, USA
Religion Satanist
Sternzeichen Widder

Vera Jayne Palmer, beruflich bekannt als Jayne Mansfield (geboren am 19. April 1933) in Bryn Mawr, Pennsylvania, USA. Sie war eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Model. Sie hat auch als Playboy Playmate und Nachtclub-Entertainerin gearbeitet.

Karriere

Ihr Vater, Herbert William Palmer, war Anwalt und ihre Mutter, Vera Jeffrey Palmer. Palmer war das einzige Kind ihrer Eltern. Sie verbrachte ihre Kindheit in Phillipsburg, New Jersey. 1936 starb ihr Vater an einem Herzinfarkt. Später heiratete ihre Mutter den Vertriebsingenieur Harry Lawrence Peers.



Danach zog die Familie nach Dallas, Texas, wo sie als Vera Jayne Peers geboren und aufgewachsen war. Als Kind wollte sie immer ein Hollywoodstar werden. Ihr Idol war Shirley Temple . Im Alter von 12 Jahren nahm sie Gesellschaftstanzunterricht und machte 1950 ihren Abschluss an der Highland Park High School. Während ihrer Schulzeit nahm Palmer Geigen-, Klavier- und Bratschenunterricht.

Als Teenager lernte sie auch Spanisch und Deutsch. Sie erhielt in allen Fächern regelmäßig Noten in der hohen Bs.

Mit 17 heiratete sie Paul Mansfield. Ihre Tochter, Jayne Marie Mansfield, wurde sechs Monate später im November geboren. Das Paar ging an die Southern Methodist University, um Schauspiel zu studieren. Danach zog sie nach LA und besuchte ein Sommersemester an der UCLA. Sie nahm am Miss-California-Wettbewerb teil.

Paul zwang sie zum Rücktritt, als er es herausfand. Dann zog das Paar nach Austin, Texas, und studierte gemeinsam Theaterwissenschaften an der Universität. Dort arbeitete sie als Aktmodell, verkaufte Bücher und arbeitete als Rezeptionistin in einem Tanzstudio. Sie trat auch dem Curtain Club bei. Danach verbrachte sie ein Jahr in Camp Gordon, Georgia (einer Ausbildungsstätte der US-Armee), als Paul Mansfield im Koreakrieg in der Reserve der US-Armee diente.

Jayne Mansfield-Bildung

Schule Highland-Park-Highschool
Uni University of Texas in Austin, Southern Methodist University

Fotogalerie von Jayne Mansfield

Jayne Mansfields Karriere

Beruf: Film-, Theater- und Fernsehschauspielerin

Reinvermögen: 2 Millionen US-Dollar ca.

Familienangehörige

Vater: Herbert Wilhelm Palmer

Mutter: Vera Jeffrey Palmer

Brüder): Keiner

Schwester(n): Keiner

Familienstand: Verheiratet

Ehemann: Matt Cimber (m. 1964), Mickey Hargitay (m. 1958–1964), Paul Mansfield (m. 1950–1958)

Kinder: 5 (fünf)

Sie sind: Zoltan Hargitay, Tony Cimber, Mickey Hargitay Jr.

Tochter(n): Jayne Marie Mansfield, Mariska Hargitay

Dating-Geschichte:

Bobby Darin (1967)
Samuel Brody (1966 – 1967)
Nelson Sardelli (1963 - 1964)
Claude Terrail (1963)
Clint Eastwood (1962)
Jorge Guinle (1962 – 1964)
John F. Kennedy (1960)
George Jessel (1955)
Nicholas Ray (1955 – 1956)
Steve Cochran (1954 – 1955)
Kunst Aragón

Tipp Der Redaktion