James Stewart US-amerikanischer Schauspieler und Militäroffizier

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 6 Fuß 3 Zoll (1,91 m)
Gewicht 85 kg
Körpertyp Durchschnitt
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Dunkelbraun

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Mr. Smith geht nach Washington
Spitzname James
Vollständiger Name James MaitlandStewart
Beruf Schauspieler und Militäroffizier
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Geburtsdatum 20. Mai 1908
Sterbedatum 2. Juli 1997
Ort des Todes Beverly Hills, Kalifornien, USA
Todesursache Lungenembolie
Geburtsort Indiana, Pennsylvanien, Vereinigte Staaten
Religion presbyterianisch
Sternzeichen Stier

James-Stewart-Bildung

Schule Akademie Mercerburg
Uni Princeton-Universität (1932)

Fotogalerie von James Stewart

James Stewarts Karriere

Beruf: Schauspieler und Militäroffizier

Bekannt für: Mr. Smith geht nach Washington



Debüt:

Der Mörder

Reinvermögen: 30 Millionen US-Dollar ca.

Familienangehörige

Vater: Alexander Maitland Stewart

Mutter: Elizabeth Ruth „Bessie“ Jackson Stewart

Schwester(n): Mary Stewart, Virginia Stewart

Familienstand: Single

: Gloria Stewart (1949-1994)

Kinder: 4 (Vier)

Sie sind: Michael Stewart, Ronald Stewart

Tochter(n): Judy Stewart-Merrill, Kelly Stewart-Harcourt

Dating-Geschichte:

Dorothy Lamour (1947–1948)
Anita Colby (1945 - 1948)
Dinah Ufer (1942)
Lana Turner (1940 – 1941)
Olivia de Havilland (1939 – 1942)
Myrna Dell (1948)
Johanna Fontaine (1948)
Dorothy Ford (1947)
Ellen Ross (1947)
Martha Vickers (1945)
Dolores Moran (1943)
Hedy Lamar (1941)
Marlene Dietrich (1939)
Claudette Colbert (1939)
Katharine Hepburn (1938-1939)
Ingwer Rogers (1938 – 1939)
Loretta Young (1937 – 1939)
Eleonore Powell (1936)
Jean Harlow (1935 – 1936)
Janet Gaynor (1935 – 1936)
Margaret Sullavan (1932 - 1933)
Rosalind Russel (1926)
Shirley Ross
Mitzi Grün
Kay Aldridge
Sonja Heni
Phyllis Bäche
Yvonne De Carlo

Tipp Der Redaktion