Halle Berry US-amerikanische Schauspielerin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 4 Zoll (1,65 m)
Gewicht 55 kg
Taille 26 Zoll
Hüften 37 Zoll
Kleidergröße 6 (USA)
Körpertyp Sanduhr
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Vollständiger Name Halle Maria Berry
Beruf Darstellerin
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 55 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 14. August 1966
Geburtsort Cleveland, Ohio, USA
Sternzeichen Löwe

Halle Maria Berry (geboren am 14. August 1966) in Cleveland, Ohio, USA. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model.

Karriere

Berry begann ihre Karriere als Model und nahm an vielen Schönheitswettbewerben teil. Sie endete als Kandidatin bei der Wahl zur Miss USA und wurde Sechste bei der Wahl zur Miss World 1986. Ihre erfolgreiche Rolle Angela spielte sie in der romantischen Filmkomödie Boomerang (1992) mit Eddie Murphy . Dies führte zu Rollen in Filmen, darunter der Familienkomödie The Flintstones (1994).



Sie spielte die Hauptrolle der Nina in dem politischen Comedy-Drama Bulworth (1998). Berry spielte die Hauptrolle von Dorothy Dandridge in dem Fernsehfilm Introducing Dorothy Dandridge (1999). Sie gewann einen Primetime Emmy Award und einen Golden Globe Award für den Film.

Sie spielte die Hauptrolle von Leticia Musgrove in dem romantischen Dramafilm Monster’s Ball, für den sie 2002 den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann. Berry war die erste und einzige afroamerikanische Frau, die diesen Preis erhielt. Später übernahm sie hochkarätige Rollen, darunter Storm in X-Men (2000), und wiederholte ihre Rolle in den Fortsetzungen.

2002 trat sie als Jinx im Actionfilm Stirb an einem anderen Tag und Dr. Miranda Gray im Horrorfilm Gothika (2003) auf. Sie spielte die Hauptrolle der Luisa Rey in dem Science-Fiction-Film Cloud Atlas (2012). 2013 trat sie als Jordan Turner in dem Krimi The Call (2013) auf.

2014 trat sie als Ginger im Actionfilm Kingsman: The Golden Circle (2017) auf. Sie spielte in dem Action-Thriller die Rolle der Sofia Johannes Wick : Kapitel 3 Parabellum (2009).

Halle Berry Bildung

Schule Bedford High School
Uni Cuyahoga Community College

Halle Berrys Fotogalerie

Die Karriere von Halle Berry

Beruf: Darstellerin

Debüt:

Berry gab 1991 ihr Schauspieldebüt mit dem romantischen Comedy-Drama-Film Jungle Fever und spielte ihre Rolle als Vivian.
Halle Berry bekam 1989 ihre erste Schauspielrolle als Emily Franklin in der ABC-Sitcom Living Dolls, eine Rolle, die sie in 12 Folgen der Serie spielte.

Gehalt: 16 Millionen USD (jährlich) ca

Reinvermögen: 80 Millionen US-Dollar ca

Familienangehörige

Vater: Jerome Jesse Berry

Mutter: Judith Ann Hwkins

Schwester(n): Heidi Berry, Renée Berry

Familienstand: Geschieden

Ex-Ehepartner: Olivier Martinez (m. 2013–2016), Eric Benét (m. 2001–2005), David Justice (m. 1993–1997)

Kinder: zwei

Sie sind: Maceo Robert Martinez

Tochter(n): Nahla Ariela Aubry

Dating-Geschichte:

Alex und Kind
Olivier Martínez
Gabriel Aury
Michael Eley
Steve Jones
Fred Durst
Billy Bob Thornton
Eric Benét
Shemar Moore
David Gerechtigkeit
Christoph Williams
Eddie Murphy
Wesley Snipes
John Ronan
Kevin Costner
Danny Holz
LaShawn Boyd
Brad Pitt
Schwer D
50 Cent

Tipp Der Redaktion