Frances McDormand US-amerikanische Schauspielerin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5′ 5″ (1,65 m)
Gewicht 65 kg
Taille 26 Zoll
Hüften 32 Zoll
Kleidergröße 5 (USA)
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Blond

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt ein Hemd von Louis Vuitton im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Marge Gunderson in Fargo (1996)
Spitzname Fran
Vollständiger Name Cynthia Ann Smith
Beruf Darstellerin
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 64 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 23. Juni 1957
Geburtsort Gibson City, Illinois
Religion Christian
Sternzeichen Krebs

Frances McDormand ist eine amerikanische Schauspielerin und Produzentin. Sie ist vor allem für ihre Darstellungen von schrulligen, eigensinnigen Charakteren bekannt. Sie hat im Laufe ihrer Karriere viele Auszeichnungen erhalten.

Erfolge

Frances McDormand hat vier Academy Awards (darunter einen für den besten Film), zwei Primetime Emmy Awards und einen Tony Award erhalten, was sie zu einer der wenigen Darstellerinnen macht, die die „Triple Crown of Acting“ erhalten haben.





Sie hat zwei Golden Globe Awards, drei British Academy Film Awards und vier Screen Actors Guild Awards gewonnen. Obwohl sie hauptsächlich für ihre Rollen in unabhängigen Filmen mit kleinem Budget ausgezeichnet wurde. Ihre weltweiten Einspielergebnisse belaufen sich auf über 2,2 Milliarden US-Dollar, unterstützt durch ihre Auftritte in Transformers: Dark of the Moon (2011) und Madagascar 3: Europe’s Most Wanted (2012).

Karriere

McDormand absolvierte ihre Ausbildung am Bethany College und der Yale University. Sie hat in mehreren von Coens Filmen mitgewirkt, darunter Blood Simple (1984), The Man Who Wasn’t There (2001), Burn After Reading (2008), Hail, Caesar! (2016) und viele mehr.



Für ihre Darstellung der Marge Gunderson in „Fargo“ erhielt sie ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin. Zu ihren weiteren Filmrollen gehören Mississippi Burning (1988), Almost Famous (2000) und North Country (2005), die alle ihre Nominierungen für den Oscar als beste Nebendarstellerin einbrachten.

Sie spielte in dem Krimidrama Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (2017), der ihr einen zweiten Oscar als beste Hauptdarstellerin einbrachte. Danach spielte sie in dem gefeierten Independent-Drama Nomadland (2020) mit und erhielt einen dritten Oscar als beste Schauspielerin und als eine der Produzenten des Films den Oscar für den besten Film.

Ihre Erfolge für Nomadland machten sie zur ersten Person in der Geschichte, die sowohl als Produzentin als auch als Darstellerin für denselben Film einen Oscar erhielt. Sie wurde die zweite Frau in der Geschichte, die dreimal als beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde, und die siebte Darstellerin insgesamt, die drei wettbewerbsfähige Oscars in der Schauspielerei gewann. Sie erhielt weiteres kritisches Lob für ihre Darstellung von Lady Macbeth in Die Tragödie von Macbeth (2021).



Noreen (Nickelson) und Vernon McDormand adoptierten sie, als sie anderthalb Jahre alt war, und benannten sie in Frances Louise McDormand um. Sie hat zwei Geschwister, eine Schwester, Dorothy, und einen Bruder, Kenneth. McDormand adoptierte beide, die keine leiblichen Kinder hatten.

Frances McDormand Bildung

Qualifikation High School von der Monessen High School im Jahr 1975. Einen Bachelor of Arts in Theater vom Bethany College in 1979. Einen Master of Fine Arts von der Yale School of Drama
Schule Monessen High School, Pennsylvania, Vereinigte St
Uni Bethany College, West Virginia, USA
Yale School of Drama, New Haven, Connecticut, USA

Fotogalerie von Frances McDormand

Die Karriere von Frances McDormand

Beruf: Darstellerin

Bekannt für: Marge Gunderson in Fargo (1996)

Reinvermögen: 10 Millionen Dollar

Familienangehörige

Vater: Vernon W. McDormand

Mutter: Noreen E

Brüder): Kenneth Henry McDormand

Schwester(n): Dorothy Ann McDormand

Familienstand: Verheiratet

Ehemann: Joel Coen (Jahrgang 1984)

Kinder: 1

Sie sind: Peter McDormand Coen

Frances McDormand-Favoriten

Hobbys: Wandern, Walken, Sport treiben, Musik hören, Kochen

Lieblingsessen: Engelskuchen mit Orangensaftglasur, englischer Tee, Keks, Schweinekotelett

Tipp Der Redaktion