Clint Eastwood amerikanischer Schauspieler, Filmemacher, Musiker, Politiker

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 6 Fuß 4 Zoll (1,93 m)
Gewicht 67 kg
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Grün

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Eine Handvoll Dollar (1964)
Spitzname Schmutziger Harry, Samson
Vollständiger Name Clinton Eastwood jr.
Beruf Schauspieler, Filmemacher, Musiker, Politiker
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 92 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 31. Mai 1930
Geburtsort San Francisco, Kalifornien, USA
Religion Clint glaubt nicht an Gott
Sternzeichen Zwillinge

Clinton Eastwood Jr. ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Filmemacher. Berühmt wurde er durch die Rolle des „Mann ohne Namen“ in der Filmreihe „Dollars Trilogy“. Im Laufe seiner Karriere hat er viele Auszeichnungen erhalten, darunter vier Academy Awards, vier Golden Globe Awards, drei César Awards und einen AFI Life Achievement Award.

Eastwood wurde außerdem mit dem Goldenen Löwen der italienischen Filmfestspiele von Venedig im Jahr 2000 ausgezeichnet, der sein Lebenswerk würdigt.



Karriere

Er begann seine Schauspielkarriere 1954 und gab sein erstes Debüt in der Fernsehserie Rawhide (1959). Eastwood spielte die Rolle des Rowdy Yates und erzielte Erfolg. Weltweite Berühmtheit erlangte er durch seine Rolle als Mann ohne Namen in der italienischen Filmreihe Dollars Trilogy, die Sergio Leone gerichtet.

Er trat auch als Antiheldenpolizist Harold Francis Callahan im Actionfilm Dirty Harry (1971) auf. Eastwood hat mehrere Auszeichnungen für seine schauspielerischen Fähigkeiten erhalten.

Eastwood wurde auch für einen Oscar als bester Schauspieler nominiert und gewann für seinen Film Unforgiven (1992) den besten Regisseur und den besten Film. Auch für die Rolle von Frankie Dunn in seinem Sportdrama Million Dollar Baby (2004). Seine größten finanziellen Erfolgsrollen sind Philo Beddoe in der Abenteuerkomödie Every which way but loose (1978) und deren Fortsetzung Any which way you can (1980).

Zu seinen weiteren beliebten Filmen gehören Marshal Jed Cooper in den Western Hang ‘Em High (1968), Preacher und Pale Rider (1985). Er spielte auch als Schaffer in dem Action-Kriegsfilm Where Eagles Dare (1968). Einer seiner beliebtesten Filme ist der Gefängnisfilm Escape from Alcatraz (1979).

Clint Eastwoods Fotogalerie

Clint Eastwoods Karriere

Beruf: Schauspieler, Filmemacher, Musiker, Politiker

Bekannt für: Eine Handvoll Dollar (1964)

Debüt:

Rache der Kreatur, im Mai 1955

Reinvermögen: 375 Millionen US-Dollar ca

Familienangehörige

Vater: Clinton Eastwood

Mutter: Ruth Holz

Brüder): keiner

Schwester(n): Jeanne Bernhardt

Familienstand: Single

Kinder: 7 (Sieben)

Sie sind: Scott Eastwood , Kyle Eastwood

Tochter(n): Alison Eastwood , Francesca Eastwood , Morgan Eastwood , Kimber Lynn Eastwood, Laurie Murray

Dating-Geschichte:

Sonja Braga
Margaret Johnson
Jayne Mansfield
Mamie Van Doren
Rosina Glen
Anita Lhoest
Keely Smith
Jill Banner
Katharina Deneuve
Inge Stevens
Jean Seberg
Bridget Byrne
Susan St. James
Gael Greene
Jo Ann Harris
Dinah Ruiz
Erika Tomlinson

Tipp Der Redaktion