Bruce Willis US-amerikanischer Schauspieler

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 6 Fuß (1,83 m)
Gewicht 92 kg
Taille 35 Zoll
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Kahl

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Bruce Willis' unbestreitbar wichtigste Rolle während seiner gesamten Karriere ist John McClane aus der Die Hard-Franchise. * Stirb Langsam (1988) * Stirb Langsam 2: Stirb Langsam (1990) * Stirb Langsam mit aller Macht (1995) * Lebe frei oder Stirb Langsam (2007)
Spitzname Bruno
Vollständiger Name Walter Bruce Willis
Beruf Schauspieler
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 67 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 19. März 1955
Geburtsort Idar-Oberstein, Deutschland
Religion evangelisch
Sternzeichen Fische

Ein amerikanischer Schauspieler und Sänger Walter Bruce Willis begann seine Profikarriere in den 1970er Jahren auf der Off-Broadway-Bühne. Berühmt wurde er mit einer Rolle in der Comedy-Drama-Serie Moonlighting (1985–1989) und hat in mehr als 70 Filmen mitgewirkt. Er ist vor allem für seine Darstellung von John McClane in der „Stirb langsam“-Franchise (1988–2013) und andere Rollen bekannt.

Karriere

Willis hat auch in The Last Boy Scout (1991), Pulp Fiction (1994), 12 Monkeys (1995), Last Man Standing (1996), The Fifth Element (1997), Armageddon (1998) und vielen mehr mitgewirkt.





Außerdem trat Willis in „The Sixth Sense“ (1999), „Hart’s War“ (2002), „Tears of the Sun“ (2003), „Hostage“ (2005), „Lucky Number Slevin“ (2006), „Surrogates“ (2009) und anderen auf berühmt für seine Auftritte.

Bekannt wurde Willis auch durch seine Arbeit in „The Moonrise Kingdom“ (2012), „Rock the Kasbah“ (2015) und „Motherless Brooklyn“ (2019).



Neben der Schauspielerei in Filmen und Fernsehserien etablierte Willis auch seine Karriere als Sänger. 1987 veröffentlichte Bruce Willis sein Debütalbum „The Return of Bruno“.

Unter anderem veröffentlichte Bruce Willis 1989 und 2001 zwei weitere Alben. 2015 gab er sein Broadway-Debüt in der Bühnenadaption von Misery.

Erfolge

Im Laufe seiner Karriere hat Bruce Willis einen Golden Globe, zwei Primetime Emmy Awards und zwei People’s Choice Awards gewonnen. 2006 erhielt er einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood.



Bruce Willis Bildung

Uni Penns Grove-Gymnasium (1973)
Montclair State University (abgebrochen)

Fotogalerie von Bruce Willis

Bruce Willis Karriere

Beruf: Schauspieler

Bekannt für: Bruce Willis' unbestreitbar wichtigste Rolle während seiner gesamten Karriere ist John McClane aus der Die Hard-Franchise. * Stirb Langsam (1988) * Stirb Langsam 2: Stirb Langsam (1990) * Stirb Langsam mit aller Macht (1995) * Lebe frei oder Stirb Langsam (2007)

Reinvermögen: 180 Millionen Dollar

Familienangehörige

Vater: David Willis

Mutter: Marlene Willis

Brüder): David Willis, Robert Willis

Schwester(n): Florenz Willis

Familienstand: Verheiratet

Ehefrau: Emma Heming (m. 2009), Demi Moore (m. 1987-2000)

Kinder: 5

Tochter(n): Rumer Willis , Tallulah Willis, Scout Willis, Mabel Ray Willis, Evelyn Penn Willis

Bruce Willis Favoriten

Hobbys: Singen

Lieblingsfarbe: Rot blau

Lieblingsfilme: Schundliteratur

Tipp Der Redaktion