Bipasha Basu indische Schauspielerin, Model

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 7 Zoll (1,70 m)
Gewicht 57 kg
Taille 26 Zoll
Hüften 34 Zoll
Kleidergröße 5 (USA)
Körpertyp Sanduhr
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Dunkelbraun

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Allein 2015
Spitzname Pieptöne, Bippy, Bipsy, Bonny
Vollständiger Name Bipascha Basu
Beruf Schauspielerin, Modell
Staatsangehörigkeit indisch
Das Alter 43 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 7. Januar 1979
Geburtsort Neu Delhi, Indien
Religion Hinduismus
Sternzeichen Steinbock

Bipascha Basu ist eine berühmte indische Filmschauspielerin sowie ein erfolgreiches Model. Sie ist vor allem für ihr bemerkenswertes Schauspiel in Hindi-Filmen bekannt. Sie wurde am 7. Januar 1979 in Neu-Delhi, Indien, geboren. Bipasha war ein erfolgreiches Model, bevor sie in die Bollywood-Filmindustrie eintrat. Bipasha, das zweite von drei Geschwistern, stammt aus einer nicht filmischen Familie und ist in Kalkutta und Delhi aufgewachsen. Ihre Modelkarriere begann im Jahr 1996, als sie zwei Modelwettbewerbe gewann, den Ford Models Supermodel of the World und den Godrej Cinthol Supermodel Contest.

Bipasha Basu gab ihr erstes Bollywood-Debüt mit einer Nebenrolle in dem Film Ajnabee Akshay kumar im Jahr 2001 und erhielt den Filmfare Award für das beste weibliche Debüt. Anschließend spielte sie neben Raaz in einem spannenden Horrorfilm Dino Morea . Der Erfolg dieses Films machte Bipasha zu einer Nominierung als beste Schauspielerin für Filmfare Awards und Ruhm in der Bollywood-Filmindustrie, obwohl sie mit ihrem nächsten Film, Chor Machye Shor und Mere Yaar Ki Shaadi, eine niedrigere Phase durchlief, die an den indischen Kinokassen nicht gut abschnitt.



Im Jahr 2003 wurde sie durch den lebensfähigen Erfolg des sinnlichen, aufregenden Films Jism als Ikone des Sexfilms anerkannt und erhielt auch ihren Filmfare-Preis für den besten Bösewicht. Nach einigen mäßigen Erfolgen und Flops ihrer Filme Rudrakh, Zameen und Barsaat in den nächsten 2 Jahren hatte Bipasha Basu 2005-2006 eine Reihe kommerzieller Megahits-Filme. Corporate, No Entry, Omkara, Phir hera Pheri und Dhoom 2 waren sehr beliebt und Bipasha wurde in all ihren unverwechselbaren Looks von glamourös bis rustikal und korporativ geschätzt. Ihre Artikelnummer aus dem Film Omkara Beedi jalai le war ein kommerzieller Hit.

Bipasha Basu hatte danach gemischten Erfolg mit ihren Filmen Bachna Ae haseeno und Race, die gut abschnitten, und Aa Dheke Zara und Dan dana dan Goal, die floppten. Sie hat einen Einzug in Hollywood gemacht, indem sie Roland Joffes „Singularity“ signiert hat, der im Jahr 2012 erscheinen soll.

Bipasha Basu war mehr als sechs Jahre lang mit ihrem Raaz-Co-Schauspieler Dino Morea zusammen, bevor sie sich im Jahr 2002 trennte. Danach datierte sie mit ihrem Goal-Co-Schauspieler, Johannes Abraham seit fast zehn Jahren. Das Paar hat sich im Jahr 2011 offiziell getrennt und beide haben den endgültigen Grund für diese Trennung nicht bekannt gegeben. Am 30. April 2016 heiratete Bipasha Basu einen berühmten Schauspieler Karan Singh Grover ; Das Paar genießt ein glückliches Eheleben.

Exklusiv ansehen ➡ Fakten über Bipasha Basu .

Bipasha Basu Bildung

Qualifikation Weiterführende Schule
Schule Apeejay High School, Delhi (1.-4. Klasse)
Bhavans Gangabux Kanoria Vidyamandir, Kalkutta (5.-12. Standard)
Uni Bhawanipur Education Society College, Kalkutta (fallen gelassen)

Fotogalerie von Bipasha Basu

Die berufliche Laufbahn von Bipasha Basu

Beruf: Schauspielerin, Modell

Bekannt für: Allein 2015

Debüt:

Ajnabee (2001)

Filmplakat

Gehalt: Pro Film: 1-2 Crores (INR)

Reinvermögen: 100 Crores (INR)

Familienangehörige

Vater: Hirak Basu (Ingenieur, besitzt eine Baufirma in Kalkutta)

Ihr Vater Hirak Basu

Mutter: Mamata Basu (Hausfrau)

Ihre Mutter Mamata Basu

Schwester(n): Bidisha Basu (ältere), Vijeyata Basu (jüngere)

Ihre Schwestern Bidisha Basu und Vijeyata Basu

Familienstand: Verheiratet

Ehemann: Karan Singh Grover (m. 2016)

Ihr Ehemann Karan Singh Grover

Dating-Geschichte:

  • Dino Morea (Schauspieler)
  • Johannes Abraham (Schauspieler)
  • Josh Hartnet (Hollywood-Schauspieler)
  • Harman Baweja (Schauspieler)

Bipasha Basu Favoriten

Hobbys: Tanzen, Lesen

Lieblingsschauspieler: Shahrukh Khan , Brad Pitt

Lieblingsschauspielerin: Priyanka Chopra

Lieblingsessen: Biryani, der Poshto, Motichoor Laddu

Lieblingsziel: Paris

Lieblingsfarbe: Rosa

Lieblingsfernsehsendung: Sex and the City

Fakten, die Sie nie über Bipasha Basu wussten!

  • Bipascha Basu wird von allen, die sie kannten, wegen ihres Aussehens und ihres wilden Wesens „Lady Gunda“ genannt.
  • Mit 17 Jahren begann sie ihre Modelkarriere.
  • Bipasha wurde von vielen Magazinen als eine der begehrtesten Frauen der Welt bezeichnet.
  • Sie ist ein sehr großer Fan von Hollywood-Schauspielern, Brad Pitt .
  • Bipasha ist keine Markenperson, sie holt ihre Kleidung sogar in Geschäften am Straßenrand ab.
  • Bipasha Basu begann ihre Modelkarriere im Alter von nur 17 Jahren.
  • Sie wurde von zahlreichen Magazinen als eine der begehrtesten Frauen der Welt bezeichnet.
  • Auch wenn Bipasha eine der Top-Schauspielerinnen und Models der Bollywood-Filmindustrie ist, sagt sie, dass sie es immer wieder bereut, ihr Studium nicht abgeschlossen zu haben und dass sie ihre Vision, Ärztin zu werden, nicht verwirklichen konnte.
  • Der Name Bipasha Basu bedeutet dunkles, tiefes Verlangen.
  • Sie ist ein Fitnessfreak und hat ihre eigene Fitness-DVD herausgebracht.
  • Sie ist ein großer Fan von Hollywood-Star Brad Pitt.
  • Bipasha ist keine markenbewusste Persönlichkeit; Sie wählt ihre Kleidung sogar in Geschäften am Straßenrand aus.
Tipp Der Redaktion