Bianca Lawson US-amerikanische Schauspielerin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 3 Zoll (1,62 m)
Gewicht 50 kg
Taille 23 Zoll
Hüften 37 Zoll
Kleidergröße 4 US
Körpertyp Schlank
Augenfarbe Braun
Haarfarbe Schwarz

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Gutes Verhalten
Spitzname Bianka
Vollständiger Name Bianca Jasmin Lawson
Beruf Darstellerin
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 43 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 20. März 1979
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA
Religion Judentum
Sternzeichen Fische

Bianca Lawson wurde am 20. März 1979 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Sie ist eine amerikanische Fernseh- und Filmschauspielerin und Schauspielerin. Bianca Lawson ist das kleine Mädchen von Richard Lawson, einem renommierten Schauspieler in der amerikanischen Filmindustrie. Von ihrer väterlichen Seite hat Bianca eine Stiefmutter Tina Knowles und ebenfalls zwei Stiefschwestern Solange Knowles und Beyoncé. Beide sind berühmte amerikanische Sänger und Sänger.

Bianca ging ins Stella Adler Studio, um ihre frühe Schauspielausbildung fortzusetzen. In Los Angeles absolvierte sie ihren Abschluss an einer katholischen Marymount High School. Zu diesem Zeitpunkt fuhr sie fort, ihre natürlichen schauspielerischen Fähigkeiten an der University of Southern California zu verbessern. Als Bianca 9 Jahre alt war, begann sie ihre professionelle Schauspielkarriere und tauchte in verschiedenen Werbespots wie Revlon und Barbie auf.



Später spielte Bianca Lawson 1993 eine übliche Rolle von Megan Jones in der TV-Drama-Reihe „Saved by the Bell: The New Class“. Außerdem trat sie in verschiedenen Auftrittsrollen in den WB-TV-Sitcoms auf, darunter als Rhonda Coley in „Sister“ und „as“. Rosalind im Steve Harvey Zeigen. Bianca trat als Bianca Goode auf, die das kleine Teenager-Mädchen in der Sitcom-Show Goode Behavior von UPN Television war, die 1996 nur eine Staffel dauerte.

Außerdem trat Bianca 1997 in der Rolle einer Vampirin Kendra Young in Buffy the Vampire Slayer auf. Ebenso wurde sie 1999 als Nikki Green in der WB-TV-Dramaserie Dawson's Creek gecastet. Bianca Lawson erhielt eine Hauptrolle in der Fernsehserie Das geheime Leben des amerikanischen Teenagers als Shawna im Jahr 2009. Sie tauchte als auf Diana Ross in der Fernseh-Miniserie The Temptations im Jahr 1998 und später spielte Bianca 2001 die Hauptrolle in der Anne-Rice-Produktion The Feast of All Saints als Anna Bella Monroe.

Sie spielte den Charakter von Emily Bennett , eine bekannte Hexe in dem übernatürlichen Teenie-Drama The Vampire Diaries von CW. Außerdem erhielt sie eine Rolle in der Family-TV-Dramaserie Pretty Little Liars als Maya St. Germain im Lichte des Buches von Sara Shepard im Dezember 2009.

Bianca Lawson Bildung

Schule Marymount-Highschool
Uni Universität von Südkalifornien

Bianca Lawsons Fotogalerie

Die berufliche Laufbahn von Bianca Lawson

Beruf: Darstellerin

Bekannt für: Gutes Verhalten

Debüt:

Filmdebüt: Doppelte Angst (1998)

  Doppelte Angst (1998)
Filmplakat

Fernsehsendung: Was geht? (1994)

Reinvermögen: 2 Millionen US-Dollar Ca

Familienangehörige

Vater: Richard Lawson

Mutter: Denise Gordi

Brüder): Marvin Gaye III

Schwester(n): Beyoncé, Solange Knowles

Familienstand: In einer Beziehung

Derzeit Dating:

Lloyd „Ness“ Mathis

Bianca Lawsons Favoriten

Hobbys: Nicht bekannt

Lieblingsessen: Käse-Pizza

Lieblingsfarbe: Schwarz

Fakten über Bianca Lawson, die Sie nie kannten!

  • Bianca Lawson ist die Nichte von Berry Gordy, dem Gründer von Motown.
  • Biancas Eltern gehören zu afroamerikanischen Vorfahren, und sie hat ebenfalls indianische, italienische, kreolische und portugiesische Abstammung.
  • Neben TV und Film verlieh Bianca Lawson 2011 dem Computerspiel Star Wars: The Old Republic ihre Stimme.
  • Sie spielte eine Hauptrolle in der TV-Serie „Queen Sugar“, die auf Winfrey Network mit der Koordination von ausgestrahlt wurde Ava DuVernay im Jahr 2016.
  • Einige ihrer Ehrenfilme beinhalten Save the Last Dance, Primary Colors, Breakin’ All the Rules und Bones.
  • Bianca Lawson hat in zahlreichen TV-Dramaserien wie Witches of East End und The Vampire Diaries verschiedene Hexenrollen gespielt.
Tipp Der Redaktion