Alicia Silverstone US-amerikanische Schauspielerin, Aktivistin, Autorin

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5 Fuß 5 Zoll (1,65 m)
Gewicht 57 kg
Taille 24 Zoll
Hüften 34 Zoll
Körpertyp Sanduhr
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Hellbraun

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Adrian Forster
Spitzname Queen-Slice
Vollständiger Name Alice Silberstein
Beruf Schauspielerin, Aktivistin, Autorin
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 45 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 4. Oktober 1976
Geburtsort San Francisco, Kalifornien, USA
Religion Judentum
Sternzeichen Pfund

Alice Silberstein (geboren am 4. Oktober 1976) in San Francisco, Kalifornien, USA. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Autorin.

Karriere

Sie begann ihre Schauspielkarriere 1992 und gab ihr Filmdebüt in dem Erotikthriller The Crush (1993). 1994 erhielt sie den MTV Movie Award für den besten Durchbruch. Berühmt wurde Silverstone, als sie mit 16 Jahren als Teenie-Idol im Musikvideo zu Aerosmiths „Cryin'“ auftrat. Sie spielte in der Teenie-Komödie Clueless (1995), die ihr einen Multi-Millionen-Dollar-Deal mit Columbia Pictures einbrachte. Sie spielte als Batgirl in dem Superheldenfilm Batman & Robin (1997) mit großem Budget.



Silverstone erhielt eine Nominierung für einen Golden Globe als beste Schauspielerin für ihre Rolle in der kurzlebigen NBC Miss Match (2003, Fernsehserie). Neben der Schauspielerei, s Er hat zwei Kochbücher veröffentlicht: The Kind Diet (2009) und The Kind Mama (2014).

Sie wuchs in Hillsborough, Kalifornien, auf. Silverstone begann im Alter von sechs Jahren mit dem Modeln und trat schließlich in Fernsehwerbespots auf, darunter Domino’s Pizza. Sie besuchte die Crocker Middle School und dann die San Mateo High School in Kalifornien.

Sie hat weiterhin in allen drei Filmen, im Fernsehen und auf der Bühne mitgespielt. 1992 spielte sie ihre erste Rolle als Fernsehschauspielerin, The Wonder Years (1988–1993, Fernsehserie). Sie hat in ihrer frühen Karriere in einigen Fernsehfilmen mitgewirkt, darunter Torch Song (1993), Cool and the Crazy (1994). Jared Leto , und Scattered Dreams (1993), basierend auf einer wahren Begebenheit.

2021 erhielt sie Nominierungen für den Daytime Emmy Award for Outstanding Limited Performance in a Children’s Program.

Alicia Silverstone Bildung

Schule Crocker Mittelschule
San Mateo High School in San Mateo, Kalifornien, USA.
Uni Old Dominion University (ODU) in Virginia

Alicia Silverstones Fotogalerie

Alicia Silverstones Karriere

Beruf: Schauspielerin, Aktivistin, Autorin

Bekannt für: Adrian Forster

Debüt:

Film: Der Crush
TV-Show: Die Wunderjahre

Reinvermögen: 20 Millionen US-Dollar ca

Familienangehörige

Vater: Monty Silverstone

Mutter: Didi Silverstone

Brüder): David Silberstein

Schwester(n): Kezi Silverstone

Familienstand: Geschieden

Ex-Ehepartner: Christoph Jarecki (2005 – 2018)

Kinder: 1

Sie sind: Bär Blu Jarecki

Dating-Geschichte:

Adam Sandler (1996-1996)
Benicio Del Toro (1996-1997)
Christopher Jarecki (1997-2018)

Alicia Silverstone-Favoriten

Hobbys: Golf spielen, reisen

Lieblingsschauspieler: Johnny Depp

Lieblingsschauspielerin: Jennifer Aniston

Lieblingsessen: Eis, Salat, Fruchtsäfte

Lieblingsziel: Paris, Miami

Lieblingsfarbe: Rosa

Tipp Der Redaktion