Aamir Khan Indischer Schauspieler, Filmemacher, Produzent

Größe, Gewicht und physische Statistiken

Höhe 5' 6' (1,68 m)
Gewicht 70 kg
Taille 30 Zoll
Körpertyp Durchschnitt
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Schwarz

Neuesten Nachrichten

  • Sänger Davido stellt Louis Vuitton-Hemd im Wert von über 700.000 N zur Schau
  • Jennifer Lopez und Ben Affleck haben sich 18 Jahre nach ihrer ersten gescheiterten Verlobung verlobt
  • Will Smith für die nächsten 10 Jahre von der Akademie ausgeschlossen
  • Schauspieler Junior Pope ist stolz, als sein Sohn in der Schule fließend Igbo spricht
  • Davidos Ifeanyi geht frustriert davon, als Ice-Cream Man Spielchen mit ihm spielt
  • Tina Knowles feiert den 14. Hochzeitstag von Beyoncé & Jay Z
Bekannt für Ein riesiger Bollywood-Star, bekannt für Ghajini, Taare Zameen Par
Spitzname Herr Perfektionist, The Choco Boy
Vollständiger Name Mohammed Aamir Hussain Khan
Beruf Schauspieler, Filmemacher, Produzent
Staatsangehörigkeit indisch
Das Alter 57 Jahre alt (im Jahr 2022)
Geburtsdatum 14. März 1965
Geburtsort Mumbai, Maharashtra, Indien
Religion Islam
Sternzeichen Fische
Ehrungen Padma Shri (2003), Padma Bhushan (2010), National Treasure of India, Regierung von China (2017)

Aamir Khan ist einer der vielseitigsten und einflussreichsten Bollywood-Schauspieler. Er ist ein indischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Fernsehmoderator. Sein vollständiger Name ist Muhammad Aamir Hussain Khan und sein Künstlername ist Aamir Khan. Er wurde am 14. März 1965 in Mumbai, Maharashtra, Indien, als Sohn von Tahir Hussain (einem Filmproduzenten) und Zeenat Hussain geboren. Er hat eine der größten Fangemeinden der Welt, insbesondere in Indien, China und Hongkong. Er ist wohl der größte Superstar dieser Generation, mit dem internationalen Kinoerfolg von PK, Dangal und Secret Superstar, alle drei Filme, die alle in China gut ankamen.

Khan gab sein Schauspieldebüt als Kinderschauspieler in Yaadon Ki Baraat, das 1973 veröffentlicht wurde. Es war ein Film seines Onkels Nasir Hussain. Er begann seine Schauspielkarriere als Erwachsener mit Holi (1984) und überquerte dann mit Qayamat Se Qayamat Tak (1988) als Hauptfigur einen großen Meilenstein in der Filmindustrie. So begann Aamir Khans erfolgreichste Schauspielkarriere, die in den 1990er Jahren feste Wurzeln schlug. In diesem Jahrzehnt legte er einen weiteren starken Grundstein für seine Schauspielkarriere, als er in einer Reihe von kommerziell erfolgreichen Filmen wie Dil (1990) und Raja Hindustani (1996) auftrat. Für seine Leistung in letzterem erhielt er den Filmfare Award als bester Schauspieler.



Aamir hat seine eigene Filmproduktionsfirma namens Aamir Khan Productions, zu deren Produktionen Lagaan (2001) gehört, ein Film, der für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert wurde und ihm einen National Film Award als bester populärer Film und zwei weitere Filmfare Awards einbrachte ( Bester Hauptdarsteller und Bester Film).

Professionelle Daten von Aamir Khan

Von Beruf hat Aamir Khan mehrere Titel, darunter Schauspieler, Regisseur, Produzent, Talkshow-Moderator, sozialer Aktivist und Menschenfreund. Er ist am bekanntesten für seine Schauspielerei in verschiedenen Hindi-Filmen. In den 1990er Jahren erlangte er mit Filmhits wie Dil (1990) und Raja Hindustani (1996) Anerkennung. Aamir Khan gehört einer Familie an, deren viele Mitglieder mit der Hindi-Filmindustrie verwandt sind; Zum Beispiel war sein Onkel väterlicherseits, Nazir Hussain, Produzent und Regisseur. Und es war in seinem Film Yaadon Ki Baraat (1973), in dem Aamir als Kind sein Schauspieldebüt gab.

Schauspielkarriere

Aamir Khans Schauspielkarriere war eine einzige große Reise. Er hat so viele Filmkredite für seine schauspielerischen Leistungen. Er ist einer dieser Schauspieler, die dafür bekannt sind, innerhalb von 1-2 Jahren einen Film zu veröffentlichen, der Rekorde bricht und neue aufstellt. Seine jüngsten Filme „PK“, „3 Idiots“ und „Secret Superstar“ wurden alle sehr gut aufgenommen, sowohl von der Kritik als auch kommerziell. Aamir Khans Filme schlagen in China und Hongkong große Wellen, und in China wurden Millioneneinnahmen erzielt.

Dil, Raja Hindustani & 1990er: In den 1990er Jahren etablierte sich Aamir Khans Schauspielkarriere fest. Während dieses Jahrzehnts spielte er in mehreren Filmen mit. Einige waren erfolgreich, andere schrumpften direkt nach der Veröffentlichung. Er trat auch in Erfolgsfilmen wie Dil (1990), Dil Hai Ke Manta Nahin (1991), Raja Hindustani (1996), Jo Jeeta Wohi Sikandar (1992), Hum Hain Rahi Pyar Ke (1993) und Rangeela (1995) auf. . Er spielte auch mit Salman Khan in einem komödiantischen Film, Andaz Apna Apna.

seine Erinnerungen an „Raja Hindustani & 1990er“

Lagaan & Dil Chahta Hai: 1999 gründete er Aamir Khan Productions und produzierte Lagaan (2001). Lagaan gewann 3 Hauptpreise, darunter zwei Filmfare Awards und einen National Award. Es gewann auch eine Nominierung bei den Academy Awards. Nach Lagaan spielte Aamir zusammen mit Dil Chahta Hai mit Saif Ali Khan und Akshaye Khanna . Dil Chahta Hai war das Drehbuch- und Regiedebüt einer weiteren Ikone der Filmindustrie, Farhan Achtar .

seine Erinnerungen an „Dil Chahta Hai“

Mangal Pandey: Der Aufstieg: Nach dem Erfolg von Dil Chahta Hai machte Aamir nach seiner Scheidung von Reena Dutta eine 4-jährige Pause von der Filmindustrie. 2005 feierte er sein Comeback mit einer Hauptrolle in dem Film.

seine Erinnerungen an „Mangal Pandey The Rising“

Rang von Basanti: 2006 spielte er in Rakeysh Omprakash Mehras preisgekröntem Rang De Basanti mit, der zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres wurde. Aamir Khans Rolle wurde von der Kritik gewürdigt und brachte ihm den Filmfare Critics Award als bester Schauspieler ein.

seine Erinnerungen an „Rang De Basanti“

Ghajini, Taare Zameen Par & 3 Idioten: Im Jahr 2007 drehte Khan einen der ikonischsten Filme von Bollywood, Taare Zameen Par (Stars on Earth). Es wurde von Aamir Khan Productions produziert und war die Geschichte eines legasthenischen Kindes und seines Lehrers. Dann wurde 2008 ein Action-Thriller-Hindi-Film namens Ghajini unter der Regie von A. R. Murugadoss veröffentlicht. Ghajini war ein so großer Erfolg, dass er zum umsatzstärksten Film des Jahres aufstieg und Khan viele Auszeichnungen und seine 15. Filmfare-Nominierung als bester Schauspieler einbrachte.

seine Erinnerungen an „3 Idiots“

Andere Filme & Heute: Aamir Khan trat später in 3 Idiots als Ranchodas Chanchad auf, der damals zum erfolgreichsten Bollywood-Film aller Zeiten wurde und den von Ghajini aufgestellten Rekord brach. Nach dem Erfolg von 3 Idiots spielte Aamir Khan die Hauptrolle in Dhoom 3, einem Film von Yash Raj Films. Er trat in mehreren anderen sehr erfolgreichen Filmen wie PK, Dangal und Secret Superstar auf. Alle diese Filme waren nicht nur in Indien kommerziell erfolgreich, sondern auch in Übersee. Aamir Khan wird die Öffnung des chinesischen Marktes für indische Filme zugeschrieben, ein Verdienst, das ihm aufgrund des Erfolgs von 3 Idiots, PK, Dangal und Secret Superstar in China, Hongkong und Japan zuteil wird.

Aamir Khan-Bildung

Qualifikation Weiterführende Schule
Schule JB Petit School, Mumbai
St. Anne's High School, Bandra, Mumbai
Bombay Scottish School, Mahim, Mumbai
Uni Narsee Monjee College (zwölfte Klasse)

Aamir Khans Fotogalerie

Aamir Khans Karriere

Beruf: Schauspieler, Filmemacher, Produzent

Bekannt für: Ein riesiger Bollywood-Star, bekannt für Ghajini, Taare Zameen Par

Debüt:

Als Kinderschauspieler : Yaadon Ki Baaraat (1973)

Einblick aus dem Film

Als Hauptdarsteller : Holi (1984)

Einblick aus dem Film

Gehalt: 60 crore/Film (INR)

Reinvermögen: 300 Millionen Dollar

Familienangehörige

Vater: Der verstorbene Tahir Hussain (Filmproduzent)

Aamir Khan und sein Vater Late Tahir Hussain (Filmproduzent)

Mutter: Zeenat Hussain

Seine Mutter

Brüder): Faisal Khan (jünger)

Sein Bruder
Aamir Khan und Faisal Khan zusammen Film in Mela

Schwester(n): Farhat Khan und Nikhat Khan (beide jünger)

  Seine Schwester Nikhat Khan und Farhat Khan
Seine Schwester Nikhat Khan und Farhat Khan

Familienstand: Geschieden

Ex-Ehepartner: Kiran Rao (geschieden 2021)

Kiran Rao, sie ließen sich 2021 scheiden

Kinder: 3

Sie sind: Juniid Khan

Sein Sohn Junaid Khan
Azad Rao Khan
Sein Sohn Azad Rao Khan

Tochter(n): Ira Khan

Seine Tochter Ira Khan

Dating-Geschichte:

Reena Dutta (1986 - 2002)

Kiran Rao (2005 – 2021)

Aamir Khan Favoriten

Hobbys: Alte Musik hören, Cricket gucken, Sozialarbeit leisten

Lieblingsschauspieler: Govinda, Leonardo Dicaprio , Daniel Day-Lewis

Lieblingsschauspielerin: Waheeda Rehman , Gita Bali

Lieblingsessen: Mughlai & Baked Chicken (Aber er ist jetzt ein reiner Vegetarier geworden)

Lieblingsfarbe: Schwarz

Fakten, die Sie nie über Aamir Khan wussten!

  • Aamir Khan Seine erste Filmrolle hatte er im Alter von 8 Jahren, als er eine Kinderrolle in Yaadon Ki Baraat, dem Film seines Onkels, spielte.
  • Aamir Khans Filme werden in Ostasien, insbesondere in China und Japan, sehr gut aufgenommen. Ihm wird zugeschrieben, die Person zu sein, die den chinesischen Markt für indische Filme geöffnet hat.
  • Er lehnte die Rolle ab Sanjay Dutt , in seinem Biopic Sanju (2018), das ein Rajkumar Hirani Film.
  • Sein Vater wollte nicht, dass er eine Schauspielkarriere anstrebte und wollte, dass er sich einen festen, sicheren Weg als Ingenieur oder Arzt suchte. Aber Aamir Khan handelte gegen den Willen seines Vaters
  • Khan war im Alter von 16 Jahren mit seinem Schulfreund Aditya Bhattacharya an der Produktion eines 40-minütigen Stummfilms beteiligt.
  • Khan hat auch seit über einem Jahr Theater gespielt und Backstage-Aktivitäten durchgeführt. später gab er sein Theaterdebüt in Kesar Bina, dem Gujarati-Stück der Kompanie, am Prithvi Theater
  • Für seine Verdienste als Sozialreformer und die Behandlung sozialer Probleme in seiner Talkshow Satyamev Jayate, in der heikle Probleme des Landes hervorgehoben wurden, hat er sich einen Platz in der Time-Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt verdient.
  • Aamir Khan erhielt viele Ehrenauszeichnungen wie Padma Shri von der indischen Regierung im Jahr 2003 und Padma Bhushan im Jahr 2010.
  • Aamir Khan wurde 17 Mal für die Filmfare Awards nominiert und gewann sie mehrmals.
Tipp Der Redaktion